Rosen frisch halten - einfache Pflegetipps und Empfehlungen

19.03.2021 Ansichten 58


Die Rose ist weltweit wegen ihrer Schönheit und ihrem wundervollen Duft bekannt. Damit die Schönheit diese edlen Blumen auch als Schnittblumen lange erhalten bleibt, gibt es ein paar einfache Pflegetipps für Rosen, die sehr leicht umzusetzen sind. Hängende Köpfe im Blumenstrauß zum Muttertag, oder im Rosenstrauß zum Geburtstag, müssen nicht sein. Damit die Beschenkten lange Freude an ihrem Blumengeschenk haben, haben wir diese Empfehlungen für Euch. Beachtet man die Tipps, wie Rosen länger frisch halten, dann hat man lange Spaß an einem wunderschönen Rosenstrauß. Mit den richtigen Pflegemaßnahmen halten Rosen bis zu 14 Tage und sogar länger.

1.Frisches Wasser

Frisches Wasser ist die Grundvoraussetzung, um Rosen länger frisch zu halten. Damit die Rosen wirklich, frisches Wasser haben, sind folgende Schritte zu beachten:

•Die Blumenvase muss dem Gebrauch gründlich gereinigt sein.

•Es dürfen keine Reste in der Vase kleben, die Bakterien bilden können.

•Das Wasser sollte nicht zu kalt sein; lauwarmes Wasser ist besser, damit die Rosen keinen Kälteschock bekommen.

•Rosenblätter, die im Blumenwasser stecken, bitte entfernen, denn die welken Blätter führen sonst zu Bakterienbildung. Diese Bakterien sind verantwortlich, wenn Rosen die Köpfe hängen lassen.

•Am besten wechselt man das Blumenwasser täglich, so ist gewährleistet, dass die Rosen immer frisches Wasser haben.

•Die Wassermenge ist ebenfalls entscheidend, damit Rosen länger frisch halten. Rosen lieben es, im tiefen Wasser zu stehen, das heißt, die Blumenstiele dürfen gerne bis zur Hälfte im lauwarmen, frischen Wasser stehen.

•Beim Wasserwechsel müssen auch die Rosenstiele stets neu angeschnitten werden. Wie das funktioniert, erklären wir im Abschnitt, der perfekte Anschnitt für Rosen.

Blumenfee
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Blumenfee
47,00 €
25 x 30 cm
Rose 40cm — 3
Nelke — 3
Spray rose 50 cm — 2
Pistachio (1 pc.)
Eukalyptus cineria
Limonium
Bestellen
Wunderlicher Garten
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
25 x 30 cm
Rose 40cm — 3
Eukalyptus cineria
Hypericum
Pistachio (1 pc.)
Bestellen
Mutter Natur
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Mutter Natur
38,00 €
25 x 30 cm
Rose 40cm — 6
Alstroemerien — 3
Pistachio (1 pc.)
Bestellen
Mein Liebling
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Mein Liebling
30,00 €
22 x 30 cm
Chamomile — 3
Rose 40cm — 3
Ruscus
Aspidistra (1 pc.)
Bestellen
9 snow-white roses
Bestseller
Lieferung Gratis
9 snow-white roses
42,00 €
18 x 48 cm
Packpapier (Kraftpapier, Matespapier)
Tape
Bestellen
Schöne Athene
Bestseller
Lieferung Gratis
Schöne Athene
68,00 €
20 x 30 cm
Nelken-Spray — 2
Rose Cream 50 cm — 3
Lisianthus (eustoma) — 2
Athos pom Feeling Green — 2
Solidago
Pistachio (1 pc.)
Tape
Oase
Hut-Box (20x16cm)
Bestellen
Pink roses 50 cm
Bestseller
Lieferung Gratis
Pink roses 50 cm
41,00 €
18 x 48 cm
Pink rose 50 cm — 9
Tape
Packpapier (Kraftpapier, Matespapier)
Bestellen
Spitzen Flieder: Lila Rosen und Chrysanthemen
Bestseller
Lieferung Gratis
30 x 40 cm
Chrysantheme-Spray — 3
Lisianthus (eustoma) — 4
Roses 50 cm — 5
Tape
Bestellen

2.Blumen richtig arrangieren

Rosen lieben es, wenn sie genügend Platz in der Vase haben. Arrangieren Sie deshalb die Rosen in einer Vase mit einer großen Öffnung; hier können sich die edlen Blumen am besten entfalten. Zu enge Vasen sind oft der Grund für hängende Köpfe bei Rosen. Wenn zu wenig Platz ist, fördert das den Welkprozess bei Rosen. Deshalb Rosensträuße immer schön großzügig in einer großen Vase arrangieren!

Da die Pflegetipps für Rosen dafür sorgen, dass Rosen länger frisch halten, haben wir auch noch einige Deko-Tipps, damit die Rosen auch optisch ein tolles Bild machen. Bunte Rosensträuße sehen in einer schlichten, weißen Vase sehr gut aus, da die Farbenvielfalt der Rosen schon Akzente setzt. Denn die Vasen-Farbe betont immer die Blüten, nicht das Grün. Die richtige Vase ist entscheidend, damit sich Rosen wohlfühlen. Für alle langstieligen Blumen sind Bodenvasen eine gute Wahl. Die Vasen-Öffnung muss wie gesagt, weit genug sein, dass die Rosen locker im Wasser stehen können.

3.Der optimale Standort

Wenn Rosen einen Platz bekommen, der ihnen gefällt, bleiben sie dort lange frisch und wir können uns lange an der Blütenpracht der Rosen erfreuen. Die Königin unter den Blumen liebt einen Platz, wo sie vor Zugluft geschützt ist. Der Platz sollte nicht zu sonnig sein, damit es den Rosen nicht zu warm wird.
Rosen halten länger frisch, wenn sie nachts an einem dunklen Ort gelagert werden, der ein wenig kühler ist. Das verlängert die Lebensdauer der herrlichen Schnittblumen und verhindert, dass Rosen nach kurzer Zeit, die Köpfe hängen lassen.
Wenn Rosen als Schnittblumen in der Vase aufgestellt werden, darf kein Obstkorb daneben gestellt werden. Das Reifegas Ethylen verursacht sonst einen schnellen Welkprozess bei den Schnittblumen. Achte also auf die Gesellschaft, die Dein Rosenstrauß bekommt. Die Königin der Blumen hat gerne die ganze Aufmerksamkeit, gib ihr lieber einen Platz, wo sie alleine glänzen kann. Rosen sind wunderbare Blickfänger und wirken sowieso alleine am Besten.
Rosen sind wahre Dekorationstalente; sie zaubern in jeder Eingangshalle einen ersten, wundervollen Eindruck. Deshalb werden sie auch gerne in Hotels am Empfang eingesetzt. Auf dem Esstisch oder im Wohnzimmer in einer Bodenvase sind Rosen wunderschöne Deko und ziehen alle Blicke auf sich. Eine einzelne Rose sieht auch sehr edel aus, wenn sie in einer langen, schlanken Vase steht und einen Farbkontrast zum Raum setzt.

Sonniger Himmel
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Sonniger Himmel
40,00 €
30 x 40 cm
Tulpe — 5
Chrysantheme-Spray — 1
Lisianthus (eustoma) — 2
Tape
Bestellen
Blumenfee
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Blumenfee
47,00 €
25 x 30 cm
Rose 40cm — 3
Nelke — 3
Spray rose 50 cm — 2
Pistachio (1 pc.)
Eukalyptus cineria
Limonium
Bestellen
Wunderlicher Garten
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
25 x 30 cm
Rose 40cm — 3
Hypericum
Eukalyptus cineria
Pistachio (1 pc.)
Bestellen
Mutter Natur
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Mutter Natur
38,00 €
25 x 30 cm
Rose 40cm — 6
Alstroemerien — 3
Pistachio (1 pc.)
Bestellen
Vintage Glamour
Bestseller Neu
Lieferung Gratis
Vintage Glamour
46,00 €
25 x 30 cm
Nelke — 7
Ruscus
Bestellen
9 snow-white roses
Bestseller
Lieferung Gratis
9 snow-white roses
42,00 €
18 x 48 cm
Tape
Packpapier (Kraftpapier, Matespapier)
Bestellen
Schöne Athene
Bestseller
Lieferung Gratis
Schöne Athene
68,00 €
20 x 30 cm
Rose Cream 50 cm — 3
Lisianthus (eustoma) — 2
Athos pom Feeling Green — 2
Nelken-Spray — 2
Solidago
Pistachio (1 pc.)
Oase
Hut-Box (20x16cm)
Tape
Bestellen
Rainbow splash
Bestseller
Lieferung Gratis
Rainbow splash
56,00 €
30 x 35 cm
Tape
Hut-Box (20x16cm)
Bestellen

4.Frischhaltemittel einsetzen

Ein gutes Hilfsmittel, um Rosen frisch halten zu können, ist ein Tütchen Frischhaltemittel ins Blumenwasser zu geben. Dieses Frischhaltemittel für Rosen verhindert die Bildung von Bakterien, die zur Fäulnis führen. Beachten sollte man, dass sich das Frischhaltemittel im Blumenwasser vollständig aufgelöst hat, bevor man die wunderbaren Rosen in die Vase stellt.
Selbstverständlich sollte das Blumenwasser frisch sein und dann erst das Frischhaltemittel ins Wasser gegeben werden. Wenn alle vorherigen Tipps zum Frischhalten der Rosen umgesetzt worden sind, dann kann das Frischhaltemittel einen guten Beitrag leisten, die Lebensdauer der Schnittblumen zu verlängern. Trotz Frischhaltemittel ist es nötig, dass Sie die Rosen anschneiden, um die Rosen länger frisch zu halten. Wie Sie die Rosenstiele richtig anschneiden, erklären wir im nächsten Tipp.

5.Der perfekte Anschnitt

Meistens sind Rosen schon angeschnitten, wenn der Blumenstrauß ankommt. Doch bevor sie die Rosen ins Wasser stellen, raten wir, die Rosenstiele unbedingt nochmals zu schneiden. Denn sollten Bakterien an den Rosenstielen schon angesiedelt sein, werden diese mit dem Anschneiden der Rosen entfernt.

Schöne Athene
Bestseller
Lieferung Gratis
Schöne Athene
68,00 €
20 x 30 cm
Rose Cream 50 cm — 3
Athos pom Feeling Green — 2
Nelken-Spray — 2
Lisianthus (eustoma) — 2
Solidago
Pistachio (1 pc.)
Hut-Box (20x16cm)
Tape
Oase
Bestellen
Rainbow splash
Bestseller
Lieferung Gratis
Rainbow splash
56,00 €
30 x 35 cm
Tape
Hut-Box (20x16cm)
Bestellen
«Lovestruck» mit Teddybär
Bestseller
Lieferung Gratis
25 x 40 cm
Roses 50 cm — 9
Lisianthus (eustoma) — 5
Teddy bear 70cm
Ruscus
Aspidistra (1 pc.)
Hypericum
Film, 1m
Tape
Hat box (25x22 cm)
Oase
Bestellen
Juwel: Hutschachtel mit Rosen und Lisianthuses
Bestseller
Lieferung Gratis
25 x 33 cm
Roses 50 cm — 3
Lisianthus (eustoma) — 3
Ruscus
Pistachio (1 pc.)
Hypericum
Limonium
Tape
Oase
Hut-Box (20x16cm)
Bestellen
Aurora: Hutschachtel mit lila Lisianthuses
Bestseller
Lieferung Gratis
25 x 33 cm
Roses 50 cm — 3
Lisianthus (eustoma) — 3
Bouvardia — 2
Chrysantheme-Spray — 1
Ruscus
Pistachio (1 pc.)
Tape
Oase
Hut-Box (20x16cm)
Bestellen
Fräulein schön: Hutschachtel mit pinke Rosen
Bestseller
Lieferung Gratis
20 x 30 cm
Roses 50 cm — 5
Lisianthus (eustoma) — 5
Nelken-Spray — 3
Pistachio (1 pc.)
Hut-Box (20x16cm)
Tape
Bestellen
Milch und Honig: Hutschachtel mit Cream Rosen
Bestseller
Lieferung Gratis
20 x 30 cm
Lisianthus (eustoma) — 2
Roses 50 cm — 3
Chrysantheme-Spray — 2
Nelken-Spray — 2
Solidago
Pistachio (1 pc.)
Hut-Box (20x16cm)
Tape
Bestellen
Rosenprinzessin extra: Rosa Sprührosen
Bestseller
Lieferung Gratis
Spray rose 50 cm — 11
Ruscus
Medium Basket
Oase
Bestellen

•Der Schnitt wird mit einem scharfen Messer gemacht. Dazu setzen sie das Messer unten am Rosenstiel an, und machen einen Schnitt nach unten, weg vom Körper, damit keine Verletzungsgefahr besteht.
•Der schräge Schnitt ist sinnvoll, damit die Aufnahmefläche der Schnittstelle größer ist. Somit können die Rosen mehr Wasser aufsaugen.
•Schneiden oder zupfen Sie Rosenblätter ab, die ins Wasser reichen.
•Schneiden Sie die Rosenstiele niemals mit einer Schere, denn dann werden die Blumenstiele zusammengedrückt und können nicht mehr genug Wasser aufnehmen. Das führt dazu, dass Rosen schnell die Köpfe hängen lassen. Achten Sie also darauf, die Rosenstiele immer mit einem scharfen Küchenmesser schräg zu schneiden, um eine möglichst große Schnittfläche zu erreichen. Nur so werden sie einen Rosenstrauß in der Vase lange frisch halten und sich wochenlang an den schönen Rosenblüten erfreuen.

Fazit

Wenn bei der Pflege von Rosen, einige Tipps und Hausmittel beachtet werden, dann hat man mit den edlen Schnittblumen einen Blumenstrauß, an dem die Beschenkte lange Freude hat. Genügend frisches Wasser und ausreichend Platz in der Vase sorgen dafür, dass Rosen länger frisch halten. Um zu vermeiden, dass Rosen die Köpfe hängen lassen, geben Sie ein Frischhaltemittel ins lauwarme Wasser und die Schnittblumen bleiben garantiert lange frisch. Entfernen Sie Rosenblätter aus dem Blumenwasser in der Vase, damit sich keine Bakterien bilden, die für hängende Köpfe verantwortlich sind. Ein Frischhaltemittel hilft zusätzlich die Lebensdauer der Rosen zu verlängern. Werden diese Tipps für Rosen befolgt, dann werden Sie richtig lange von den wunderbaren Blüten begeistert sein.

FAQ

Warum lassen Rosen in der Vase die Köpfe hängen?

Wenn Rosen die Köpfe hängen lassen, sollten Sie zuerst frisches Wasser in die Vase geben und ein Frischhaltemittel ins Wasser streuen. Am besten ist lauwarmes Wasser, denn Rosen mögen kein kaltes Wasser.

Wie lange hält sich eine Rose?

Wenn Rosen richtig behandelt werden, haben sie an den teuren Schnittblumen lange Freude. Achten Sie auf einen warmen, sonnigen Platz ohne Zugluft und wechseln sie täglich das Blumenwasser in der Vase. Beachten Sie beim Kauf, dass die Blüten noch nicht ganz geöffnet sind, dann halten sich die Schnittblumen länger.

Wie halten Rosen länger in der Vase?

Das Wichtigste, damit Rosen länger frisch halten, ist der richtige Anschnitt. Schneiden Sie die Rosenstiele schräg an, dann halten die Rosen viel länger. Geben Sie in das Blumenwasser ein Frischhaltemittel das hilft, die Frische der Rosen zu erhalten, indem es Bakterienbildung verhindert.

Wie lange halten Rosen ohne Wasser?

Ohne Wasser vertrocknen Rosen. Rosen länger haltbar machen, ist ganz einfach, indem die Rosen täglich in frisches, lauwarmes Wasser gestellt werden. Rosenblätter, die im Wasser sind, müssen entfernt werden, damit sich die Rosen länger halten.